Neuigkeiten

Kollektionsvorstellung Herbst 2018

Am 07. Oktober stellen wir unser neue Herbstmode bei offenem Atelier in unseren Geschäftsräumen vor.

Herzliche Glückwünsche

Wir möchten unseren ehemaligen Lehrlingen Wiebke Barbara und Chiara Theis zur hervorragend bestandenen Gesellenprüfung
im Maßschneiderhandwerk vor der Handwerkskammer Trier.
Für ihre weitere berufliche Laufbahn wünschen wir beiden viel Erfolg und alles Gute.

Chiara Theis wird weiterhin unserer Firma als Gesellin erhalten bleiben und sich gleichzeitig auf die Meisterprüfung im Maßschneiderhandwerk vorbereiten.

Die besten Wünsche von Margret Gasper und dem gesamtem Team.

Dürfen wir vorstellen? Die neuen Auszubildenden

Margret Gasper Haute Couture ist seit vielen Jahren Ausbildungsbetrieb im Bereich der Handwerkskammer Trier. So wurden auch für das Ausbildungsjahr 2017 wieder neue Nachwuchstalente gesucht. Und gefunden. In den letzten Wochen starteten vier neue Auszubildende in unserem Atelier.

Katharina Bertram, Kati Meehan und Meike Meermeier haben ihre Ausbildung zur Maßschneiderin im 1. Ausbildungsjahr begonnen. Klara Schuh vervollständigt ihre schulische Ausbildung vornehmlich in der Praxis und beginnt im 2. Ausbildungsjahr.

Wir sagen: Willkommen im Team.

Unser neuer Webshop

Nähen Sie gerne und sind auf der Suche nach hochwertigen und besonderen Stoffen?
Stricken Sie gerne und möchten besondere Strickgarne in Konen zu günstigen Preisen verarbeiten?

Dann lassen Sie sich doch Ihre Stoffe und Garne von uns nach Hause liefern.

Besuchen Sie unseren Webshop: www.margretgasper.com

Viel Vergnügen beim Stöbern und Entdecken.
Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren unseren ehemaligen Lehrlingen Fabienne Brill, Marie Werner und Mahdi Javid zur erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung in Maßschneiderhandwerk
und wünschen ihnen viel Glück und Erfolg in ihrem weiteren Berufsleben.

Gleichzeitig freuen wir uns, dass Mahdi Javid unserem Team auch als Geselle weiter erhalten bleibt.
Ein besonderes Lob hat sich Herr Javid durch die mit "sehr gut" bestandene praktische Prüfung verdient.

Margret Gasper und das gesamte Team des Ateliers.